GvT Ingenieurbüro für Energieberatung & Gebäude- und Anlagensimulation . Dipl.-Ing. (FH) Guido von Thun . Nürnberger Straße 61 . 90762 Fürth
Telefon 0911 - 530 15 01 . Telefax 0911 - 530 15 03 . info@gvt-consulting.de . www.gvt-consulting.de



Die konventionelle Methode

Zur Ermittlung der Heiz- und Kühllasten, des thermischen Komforts und des Energieverbrauchs werden allgemein als Faktoren herangezogen:

- Architektonische Gestaltung, wie
  - Gebäudeorientierung, Fensteran teil, Beschattungsvorrichtungen etc.

- Umgebungsbedingungen, wie
  - Außentemperatur, Sonneneinstrahlung, Windgeschwindigkeit, Lüftungsverluste
    etc.

- Innere Lasten, wie
  - Personen, Beleuchtung, Gerätschaften etc.

Alle vorgenannten Größen sind in den meisten Berechnungsrechniken enthalten , bis auf eine wesentliche Ausnahme, der Sonneneinstrahlung.

Wenn Lasten gerechnet werden, führen konventionelle Methoden zu mehr oder minder ausreichenden Werten bei Heizlasten.




© GvT Ingenieurbüro für Energieberatung & Gebäude- und Anlagensimulation. Impressum . Kontakt